20 Tabletten später …

Heute nehme ich Tablette 20 von 1825. Ich finde das ist ein Fortschritt 😂 Na gut, wenn ich bedenke was für arschige Tabletten es sind, sind 20 eigentlich schon zu viele. Und warum bekomme ich überhaupt noch meine Periode? Also ehrlich gesagt habe ich schon irgendeinen Vorteil erwartet. Vielleicht ist das ja so’n “ kommt Zeit, kommt das Gute“ Ding. Immerhin kann ich wieder joggen gehen – also ich führe meine Laufschuhe aus trifft es wohl eher. Ja, auch wenn mein „nichts“ ausgezogen, meine Boobs wieder recht normal aussehen und ich die Akkutbehandlung fast abgeschlossen habe, ich bin weit entfernt von vorher. Müde, schlapp und antriebslos – Mensch hab dich lange nicht gesehen! Willkommen zurück. Ich habe es im Urin, in den Hormonen geht ja nicht mehr, das kommt auch nicht mehr zurück, also das Vorherleben. Ich freunde mich gerade an, erneut ein neues ICH zu kreieren. Wann das wohl mal vorbei ist? Ich mag wirklich nicht alle paar Jahre ein neues Konstrukt aus mir zu schnitzen. Ich möchte einfach immer cool sein, stark und taff. Aber momentan klappt das irgendwie nicht gut. Und du glaubst gar nicht liebe Leser:in, wie oft ich höre: ja, sei doch mal nicht stark, du kannst loslassen, weinen, jammern und traurig sein. NEIN verdammt, das kann ich eben nicht! Diese Fähigkeit wurde mir in meiner Kindheit genommen. Mein Überlebenskampf ist Schweigen, lächeln und durch. Gedanken in die Schublade, Licht aus und abschliessen. Heute knallt es mir fast so schlimm um die Ohren wie vor meinem Comingout. Nur leise, sehr leise. Ich habe den niedlichen Krebs erwischt. Ok, ganz so niedlich nicht nur eben rechtzeitig. Und er ist entfernt. Aber die mentalen Folgen, das Gedanken Denken und die Langzeitfolgen sind eben nicht zu ignorieren. Ich mag nicht jammern, ich mag aber auch nicht das um mich herum vergessen wird: ich habe eine verkackte todesbringende Drecksau zu Gast gehabt – nur Koffer auspacken konnte sie nicht. Und wer sagt mir denn das die Strahlen den Rezidiv verhindern? Ich hardere aber auch zusätzlich mit mir, habe Angst drüber nachzudenken: muss ich nun zum Traumatherapeuten oder lieber nicht. Öffnen wir die Büchse der Pandora? Wieviel kann ich noch etragen? Will ich noch ertragen? Warte ich bis das Schloss allein aufspringt? Ich muss darüber nachdenken… oh man. Und dazu kommt nun also ab morgen die 28 tägige Strahlenparty. Da lass ich mir also die pure Sonne auf Dekolleté strahlen. Weihnachten wird hell erleuchtet, in jedem Raum, den ich betrete. Ein schöner Jahresabschluss. Fernweh – Veränderungswunsch! Er ist noch da, war nicht weg. Flucht nach vorne, Rückzug, was ist das Richtige?

Aber wie allgemein erfasst: i’m fine

Veröffentlicht von mo/me/

Ich, geboren Melanie, genannt Melly, gelebt Morti. Such dir etwas aus. Das tue ich auch, je nach Stimmung und meinem Gegenüber. Mein Geburtsjahr ist ´74. Ich habe bald geburtstag, welcher mir noch nie wichtig war und ich diese Aufmerksamkeit und das "alle schauen auf mich und wollen mit mir sprechen" gar nicht steht. Ich schreibe diesen Blog weil ich mir helfen will, dir vielleicht ja auch! Aktuell komme ich nicht gut klar mit den Gedanken und Gefühlen , die nicht im Einklang sind mit meinem Gedächtnisverlust. Der wiederum ist, so sagen es die Fachprofis und einige sehr enge Menschen die mir mehr glaube als ich mir selbst, aus einer frühkindlichen Traumatisierung entstanden. Ich kann es dir nicht sagen, da mein Gehirn mir diese Erinnerungen nicht preis gibt. DAVON wiederum, kann ich druchaus den ein oder andern Tag verrückt werden. Bin ich bisher aber nur 1x so richtig, da bin ich dann ein paar Jahr zu einer Therapeutin gerannt, die mich wieder erträglich gemacht hat. Also für mich, für andere war ich das wohl immer. Die Schauspielschule meines Lebens hat schon immer gute Dienste geleistet. Du verstehst nur Bahnhof? Ok, dann lies einfach ab und an meinen Blog, vielleicht wird es besser, vielleicht lustiger, ab und an auch traurig und sicher auch gefährlich für Meschen mit ACHTUNG TRIGGER Missbrauchserlebnissen, Gewalterlebnissen, Extremsituationen und Depressionen. Willkommen in meiner Welt. Mo

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: